Unsere Förder­programme

Das Hippotherapienetz e.V. fördert Hippotherapie und Heilpädagogisches Reiten:

Einzelförderung: Das Hippotherapienetz e.V. übernimmt die Kosten der Hippotherapie oder des Heilpädagogischen Reitens für den jeweiligen Patienten anteilig oder vollständig.

Gruppenförderung: zur Verbesserung der körperlichen, motorischen und sozialen Entwicklung von Kindern fördert das Hippotherapienetz e.V. Gruppen Sonderpädagogischer Einrichtungen sowie von Organisationen, die sich für benachteiligte Kinder einsetzen.

Ansprechpartnerin sowohl für Einzel- als auch Gruppenförderung ist unsere Therapeutensprecherin Rebekka Graf, E-Mail therapeuten@hippotherapienetz.de.

Rebekka Graf bespricht mit Ihnen die Möglichkeiten einer Förderung und stellt gemeinsam mit dem Patienten oder der jeweiligen Organisation den Antrag auf Förderung. Die Förderung wird gemäß Satzung vom Vorstand nach Beratung entschieden.

Die Abrechnung therapeutischer Stunden / Hippotherapie / therapeutischen Reitens erfolgt durch das Hippotherapienetz e.V. direkt mit dem jeweiligen Hippotherapie-Standort.

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um das Nutzererlebnis kontinuierlich zu verbessern. Mehr zum Datenschutz →